Reichweite

Bei Vorlesungen, Weiterbildungen oder ähnlichem ist nur eine begrenzte Anzahl an Teilnehmern möglich. Die Zahl von Anwendern bei elektronischen Lehrangeboten jedoch prinzipiell unbegrenzt. Demnach kann beispielsweise eine Programmlizenz für alle Mitarbeiter einer Firma verwendet werden. Oftmals reicht sogar schon ein einfacher Computer mit einem Browser und Internetzugang. ReichweiteDie Reichweite kann durch solche Maßnahmen deutlich erhöht werden. Für Unternehmen ist es wichtig mit ihren Bildungsmaßnamen möglichst viele Mitarbeiter zu erreichen.

„Die große Reichweite digitaler Lernformate wurde von 32 Prozent der Befragten als entscheidend eingestuft und ist damit der Umfrage zufolge der Hauptgrund für den Einsatz.“[1]

Durch Electronical Learning bekommen deutlich mehr Menschen die Möglichkeit sich weiterzubilden. Sowohl Einsteiger als auch Fortgeschrittene finden durch E-Learning die für sie passende Fortbildungsmaßnahme. Aber auch physisch Handicaps wie sie beispielsweise ein Rollstuhlfahrer hat, stellen durch E-Learning kein Hindernis mehr da.
Gerade mittelständische Unternehmen die schon eine größere Anzahl an Mitarbeiter beschäftigen, denen aber nicht die Mittel für Weiterbildungsmaßnamen zur Verfügung stehen wie den großen Unternehmen, wurde durch E-Learning eine sehr interessante und erfolgsversprechende Alternative im Bereich Aus-, Fort-, Weiterbildung gegeben.

[1] https://assets.kpmg.com/content/dam/kpmg/pdf/2015/09/digitales-lernen-in-unternehmen-KPMG-2015.pdf

Zurück